Wohlbefinden und Arbeit – wie soll das zusammenpassen?

„Ich brauche keine Mitarbeiter, die sich tiefenentspannt wohlfühlen, ich brauche welche, die was wegschaffen!“ so die Aussage eines Geschäftsführers. „Dieses ganze Gerede über Corporate Happiness, Feelgood-Manager, Mindfulness- Circles oder Balance mit Wohlbefinden geht mir auf die Nerven. Arbeit ist anstrengend und notwendig für das Überleben. Unter Druck entstehen Diamanten!“ Dieser Geschäftsführer steht mit dieser Meinung nicht alleine da! Es ist Zeit für eine Klärung.

von |5 Februar 2018|Organisationsentwicklung, Publikationen|
  • Bernatzeder Management psychischer Gesundheit Springer 2018

Fachliteratur: Erfolgsfaktor Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Handfeste Lösungen, um mit Stress und Belastungen in Organisationen effektiv umzugehen. Viele Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Unternehmen. Umfassende Übersicht an Konzepten und Methoden für mehr psychische Stabilität am Arbeitsplatz.

Fehlerkultur als Indikator für gesunde Führung

erschienen in health@work 4/2015 Unternehmen in vergangenen Zeiten regelten über klare Strukturen und geordnete bürokratische Abläufe den Alltag der Beschäftigten. Es gab fixe Arbeitszeiten und [...]

von |11 September 2015|Gesunde Führung, Publikationen|

Gesunde Führung – Zukunft der Führung

erschienen in health@work 02/2015 Wir schreiben das Jahr 2025. Wir treffen uns auf einer Tagung zur Mentalen Stärke am Arbeitsplatz. Der Hauptvortrag hat das Thema [...]

von |22 April 2015|Gesunde Führung, Publikationen|